Über uns

Der Verein für ein bäuerliches Rottal e.V. wurde am 28. November 1996 gegründet. Er ging aus dem so genannten runden Tisch hervor, der sich seit einiger Zeit mit den Problemen der bäuerlichen Landwirtschaft im Landkreis beschäftigte.

Um hierfür eine gemeinsame Basis zu schaffen, wurde der Verein gegründet! Bei der Gründungsversammlung waren zwanzig Personen anwesend.

Als erster Vorstand wurde Karl Holböck aus Zeilarn gewählt. Weiter wurden die Aufgaben des Vereins festgelegt.

Bei den Neuwahlen im März 2003 wurde Ludwig Reil aus Wurmannsquick zum 1. Vorsitzenden gewählt. Das Amt des 2. Vorsitzenden übernahm Johann Greineder und das des 3. Vorsitzenden Siegfried Biermeier.

Großen Wert legte die neue Vorstandschaft auf die Öffentlichkeitsarbeit. So wurde 2004 ein neues Direktvermarkterverzeichnis herausgegeben. Eines der ersten Exemplare erhielt unsere damalige Landrätin Bruni Mayer.

Auch auf Messen und überregionalen Veranstaltungen präsentierte sich der Verein mit Marktständen! Ein weiterer Schwerpunkt der Vorstandschaft sind Qualifizierungsseminare in Zusammenarbeit mit dem Amt für Landwirtschaft und Forsten.

Von „professioneller Bauernmarktgestaltung“ bis zur jährlichen Hygieneschulung durch das Landratsamt werden viele Bereiche abgedeckt. Die Einführung eines regelmäßigen Infobriefes und eines vierteljährigen Mitgliedertreffens vermittelte auch intern größere Transparenz der Vereinsarbeit.

Da sich die Mitgliederzahl stetig veränderte und neue Personen hinzu kamen, wurde 2006 ein überarbeitetes Verzeichnis mit neuem Design gedruckt und verteilt.

2017 wurde das Design mit Unterstützung der Leader Aktionsgruppe komplett überarbeitet und modernisiert. Wir präsentieren uns nun mit neuem Logo und neuer Internetseite mit mobiler Version für den Verein und seinen Mitgliedern.

>> Termine <<
>> Direktvermarkter Übersicht <<
>> Mitglied werden <<

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen