Lieblingsrezept von MdL Reserl Sem:

Fleischpflanzerl

Zutaten:

Rezept für vier Personen

  • 500 g Rinderhackfleisch von der Lende
  • 2 Semmeln vom gleichen Tag
  • 1 ½ große rote Zwiebeln
  • reichlich Liebstöckel – da ist mir besonders wichtig: gartenfrisch – nach Bedarf auch Zitronenmelisse, Petersilie oder Thymian
  • frischer Schnittlauch nach Bedarf – ich nehme immer Knoblauch-Schnittlauch, der ist schärfer und gibt dem ganzen Gericht eine besondere Note – also wer Knoblauch mag, eine tolle Variation
  • Olivenöl
  • Weißer Aceto Balsamico
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • Cayennepfeffer nach Geschmack – aber in Kombination mit dem Knoblauch-Schnittlauch vorsichtig würzen, dass es nicht zu scharf wird
  • 1 Gartengurke
  • Kartoffeln nach Bedarf

Zubereitung:

Semmeln in Würfeln schneiden, Zwiebel in kleine Würfel schneiden und unter die Semmelwürfel mischen. Hackfleisch damit gut vermengen.
Zuerst 2 Eier, dann ein Esslöffel Olivenöl – und wer mag, kann auch noch 2 zerdrückte Knoblauchzehen untermischen. Liebstöckelblätter vom Stängel trennen, etwas zerkleinern und ebenfalls untermischen. Fleischpflanzerl formen und auf beiden Seiten braun braten.

Kartoffeln kochen und mit der Gurke, Olivenöl, weißem Aceto Balsamico und Schnittlauch zu Kartoffelsalat verarbeiten. Den Kartoffelsalat noch lauwarm zu den Fleischpflanzerl servieren und mit sonnengereiften Tomaten verzieren.


Senden Sie uns Ihr Rezept wenn möglich auch mit Foto an:
MiaGoller@direktvermarkter-rottal-inn.de