Lieblingsrezept von Judith Stangl:

Eierlikörkuchen mit Frucht im Glas und Dip

Zutaten (ca. 24 Stück):

Für 8-10 Gläser je nach Glasgröße

  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 3 Eier
  • 6 EL Schmand
  • 1 TL Bio-Orangenschale
  • 4 EL Eierlikör
  • 200 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Himbeeren
  • 4 EL gemahlenen Mandeln

Eierlikör-Quark Dip:

  • 200 ml Eierlikör
  • 100 g Quark
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • frisch gepresster Orangensaft

Zubereitung

Gläser mit Öl auspinseln und mit Mandeln ausstreuen.
Backofen vorheizen auf 170 Grad.

Eier trennen.
Eigelb mit dem Öl schaumig schlagen.
Schmand, Eierlikör, Orangenschale und 2/3 des Zuckers unterrühren.
Eiweiß mit dem restlichen Zucker und Salz steifschlagen.
Mehl und Backpulver vermengen und sieben.
Mehlgemisch und Eischnee im Wechsel unter den Teig heben.
Himbeeren verlesen.
Teig in die Gläser füllen und in jedes Glas ca. 5-6 Himbeeren geben.
Die Gläser auf die mittlere Schienen des Ofens stellen und ca. 20-25 Minuten backen.
Cupcakes aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
Evtl. mit Puderzucker bestäuben!

Eierlikör-Quark Dip:
Quark, Eierlikör und Vanillezucker glatt rühren.
Orangensaft unterrühren. Der Dip sollte nicht zu dick oder dünn sein.

Guten Appetit!


Senden Sie uns Ihr Rezept wenn möglich auch mit Foto an:
MiaGoller@direktvermarkter-rottal-inn.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen